Unser Weg zur Biokinematik

Der menschliche Körper mit seiner komplexen Anatomie, die Bewegung und der Sport faszinieren uns immer wieder aufs Neue. Während unserer Tätigkeit als Physiotherapeutinnen haben wir uns in verschiedenen Bereichen weitergebildet, unsere manuellen Fähigkeiten verbessert und unser Wissen erweitert. Unter anderem sind wir auf die neue Trainingsmethode five gestossen. Sie hat unser Interesse geweckt und wir wollten das Konzept dahinter kennen und verstehen lernen – das Konzept der Biokinematik von Walter Packi.

Die Ausbildung konnten wir bei Ilona Kunzelmann und Dirk Ohlsen absolvieren. Beide haben einige Jahre in Walter Packis Praxis für Biokinematik gearbeitet.

Das Konzept der Biokinematik hat uns zum Umdenken bewogen.

Während unserer langjährigen Tätigkeit als Physiotherapeutinnen konnten wir chronische Schmerzen nicht immer zielführend und zufriedenstellend behandeln. Mit der Biokinematik haben wir nun ein Behandlungskonzept gefunden, welches uns eine neue Sichtweise aufzeigt. 

 

Unser Ziel ist es, mithilfe der Biokinematik Schmerzen zu lindern und operative Eingriffe am Bewegungsapparat wenn immer möglich zu verhindern.

Bei Sportlern hilft die Biokinematik Überlastungserscheinungen zu verhindern und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. 

 

Die vielen Einsatzmöglichkeiten und die positiven Erfahrungen mit unseren Patienten haben uns so sehr überzeugt, dass wir diesen Weg weitergehen und das Wissen gerne an Sie als Patientin oder Patienten weitergeben wollen.


Silvia Strübin

  • Abschluss dipl. Physiotherapeutin FH 2004
  • Sportphysiotherapeutin ESP 2006 - 2008
  • Therapeutin für Biokinematik, Krankheitsbilder der unteren Körperhälfte 2017

Bisherige berufliche Stationen: 

  • 2004-2007 Physiotherapie Schmeitzky Basel (Rheumatologie, Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin)
  • 2007-2009 Physiotherapie Medical Health Allschwil (Rheumatologie, Sportmedizin, Orthopädie, Traumatolgie)
  • seit 2009 Physiotherapie Train & Win Liestal und Zunzgen (Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Rheumatologie)
  • seit 2014 Leitung Zweigniederlassung Physiotherapie Train & Win Zunzgen

Julia Suter

  • Abschluss dipl. Physiotherapeutin FH 2008
  • Sportphysiotherapeutin ESP 2009 - 2011
  • Therapeutin für Biokinematik, Krankheitsbilder der unteren Körperhälfte 2017

 

Bisherige berufliche Stationen:

  • 2008-2012 Physiotherapie Merian Iselin Klinik Basel (Orthopädie, Sportmedizin, Rheumatologie)
  • seit 2012 Physiotherapie Train & Win Liestal und Zunzgen (Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Rheumatologie)